+33 9 72 34 68 24

Unser Anspruch

Managern und Mitarbeitern zu mehr Effizienz und Effektivität zu verhelfen. Unsere TimeSkipper Plattform unterstützt Sie, erfolgreich und professionell Ihre Aktivitäten zu steuern.

Ausgehend von der Feststellung, dass 20-30 % der Zeit in einer Verkaufsstelle ineffizient genutzt werden, wurde die Lösung TimeSkipper entwickelt, um die täglichen Aktivitäten von A bis Z zu verwalten, die verfügbare Zeit zu ermitteln und sie wertschöpfend zu nutzen. Unser Ziel : Das Einkaufserlebnis Ihrer Kunden verbessern und das bei gleichzeitiger Stärkung Ihrer Rentabilität.

Die Verkaufsstellen müssen sich den Trends und dem stätigen Wandel anpassen können: Variierende Kunden- und Warenströme, Einführung neuer Vertriebskanäle, Anpassung der Handelskonzepte…
Die Fähigkeit, diese externen Faktoren zu beherrschen, d.h. ihre Auswirkungen auf die Arbeitsorganisation zu verstehen, täglich zu messen und entsprechend zu entscheiden, ist eine grundlegendeHerausforderung, um den digitalen Wandel der Verkaufsstellen erfolgreich zu gestalten, zu begleiten und sich Wettbewerbsvorteile zu verschaffen.

TimeSkipper ist ein französisches Unternehmen und wurde 2011 gegründet. Die langjährige Erfahrungen seines vielseitigen und komplementären Teams wurde und wird durch intensiven Austausch und rege Zusammenarbeit mit namhaften Einzelhändlern verfeinert und weiterentwickelt.

Die Gründer

Geoffroy d'Argenlieu

Geoffroy d'Argenlieu

Vorsitzender und Gründer

Als überzeugter Unternehmer mit Leib und Seele …war Georffroy u.a. als Geschäftsführer im
Einzelhandel und in der Unternehmensberatung (PWC, Deloitte) tätig. Neben der Geschäftsentwicklung bei Großkunden legt Geoffroy die Vision von TimeSkipper und die Produktentwicklungen fest.

Antoine Gibert

Antoine Gibert

Generaldirektor - Mitbegründer

Verfügt über 15 Jahre Erfahrung als Forschungs- und Entwicklungsingenieur sowie als Projektleiter (IBM, BNPP). Anschließend leitete er die Projekt- und Entwicklungsteams eines Softwareherstellers. 2011 war er Mitbegründer von TimeSkipper. Antoine beaufsichtigt die technischen Entwicklungen von TimeSkipper und steuert alle IT-Aspekte bei TimeSkipper und unseren Kunden.

Pierre-Yves Blanchard

Pierre-Yves Blanchard

Geschäftsführer - Teilhaber

Nach 25 Jahren bei Auchan und Carrefour nutzt er seine Erfahrung im operativen Geschäft und in der Leitung der Organisation der Carrefour-Gruppe, um zur Entwicklung des Angebots für Großkunden beizutragen und die Umsetzung bei unseren Kunden zu beaufsichtigen.

Pierre Liobard

Pierre Liobard

Teilhaber

Pierre verfügt über 17 Jahre Erfahrung im Einzelhandel, die er in Frankreich und im Ausland bei Carrefour und Auchan gesammelt hat. Zunächst war er in der Personalabteilung, dann als Direktor von Hyper und schließlich als Leiter von europäischen Reorganisations- und Optimierungsprojekten tätig. Pierre ist für das operative Geschäft zuständig und leitet die internationale Expansion von TimeSkipper.

Armand de Vallois

Armand de Vallois

Teilhaber

Armand ist seit über 25 Jahren als Berater tätig und arbeitet seit 18 Jahren ausschließlich für den Einzelhandelssektor. Er hat zahlreiche Projekte zur Umgestaltung und Optimierung von Betriebsabläufen in Logistik- und Einzelhandelsumgebungen geleitet. Er ist besonders innovationsfreudig und hat zahlreiche Aufträge zur Digitalisierung des Handels ausgeführt. Armand greift direkt in die Projekte ein und ist für die kommerzielle Leitung von TimeSkipper verantwortlich.

Unsere Grundsätze

  • Einfachheit überzeugt
  • Die Tätigkeit und die Organisation der täglichen Arbeit in der Verkaufsstelle bis ins kleinste Detail kennen, um auf die Bedürfnisse der Manager und Mitarbeiter besser eingehen zu können.
  • Den digitalen Wandel und die neuen Technologien nutzen, um die Plattform zu bereichern und ihre Nutzung zu erleichtern

Unsere Vision

  • Der „Amazon-Effekt“ ist noch nicht vorbei. Um zu überleben, werden sich Verkaufsstellen und Einzelhändler neu erfinden müssen. Diese Transformation wird die Arbeitsorganisation umwälzen und erfordert, dass sie genauer gesteuert wird. Die Verkaufsstelle muss flexibler werden und die Aktivitäten besser vorhersagen können, um die Ressourcen in Echtzeit neu zu zuweisen. Um diese Entwicklung zu begleiten, muss die Autonomie der Mitarbeiter zwangsläufig gestärkt und die Vielseitigkeit der Teams entwickelt werden
  • Daher wird sich das Konzept „Alles digital“ durchsetzen, um das Geschäft mit einem zunehmend mobilen Arbeitsplatz besser steuern zu können. Die Teams werden sich auf genauere Prognosen und Simulationstools stützen, die fähig sind, externe Daten (Wetter, Veranstaltungen, Messen, Streiks usw.) zu integrieren, um die Arbeitsbelastung zu bewerten, die Prioritäten anzupassen und eine optimierte und gerechte Aufgabenverteilung vorzuschlagen

Aktienbesitz und Unternehmensführung

TimeSkipper hat hochkarätige Aktionäre: erfolgreiche Unternehmer, Führungskräfte großer französischer Konzerne und mittelständischer Unternehmen. Sie alle helfen TimeSkipper in der Entwicklung. Unser Strategieausschuss stützt sich auf ihre Fähigkeiten und Wissen, um IHNEN, das beste Tool zur Optimierung der Arbeitsstunden bieten zu können.

Développez la rentabilité de vos points de vente en identifiant le temps de travail perdu

Téléchargez notre livre blanc

temps de travail perdu livre blanc